Aktuelles

2017


Sensation :

4 Teams des AHSZ bei den AGC 2017


Noch nie haben sich so viele unserer Aktiven für die AGC qualifiziert! 

Für folgende Teams war die Saison sehr erfolgreich und sie konnten die erforderlichen Punkte für die Teilnahme an diesem hochkarätigen Turnier erlaufen: 


Thomas Binder nimmt mit seiner Sage bereits zum 4. Mal teil.

Sandra Moritz und ihre Baruna haben es zum 2. Mal geschafft dabei zu sein.

Heike Hoecker mit Pretty und Ralf Träutlein mit Kye gehen zum ersten Mal an den Start.
  
Das sich so viele unserer Aktiven qualifizieren konnten macht uns mächtig stolz und wir drücken allen die Daumen und wünschen viel Erfolg und Spaß!!!!

Eure Vereinskollegen


Berg & Tal Cup Gewinner 2017

Heike Hoecker gewinnt mit Pretty den
Berg & Tal Cup in der Größenklasse small.
Den Grundstein legten die Beiden im "Tal" in Otterstadt am 23.04.2017. Dort waren sie im A-Lauf 3. und belegten im Jumping den
2. Platz. Mit 350 Punkten im Gepäck reiste das Team bei sehr bescheidenem Wetter am 7. Mai auf den "Berg" nach Lautertal. Dort siegten sie souverän im A-Lauf und im Jumping und waren so ebenfalls Kombi Gewinner. Mit den 500 neuen Punkten hatten sie vorm Finallauf hervorragende 850 Punkte und konnten so entspannt beim Finallauf antreten, bei dem sie die Nerven behielten und den 2. Platz erliefen. Mit insgesamt 1250 Punkten stand dem SIEG des "Berg & Tal Cups small 2017" nichts mehr im Wege. 

Herzlichen Glückwunsch an Heike & Pretty - DAS habt ihr klasse gemacht!!!

Begleithundeprüfung mit Bravour bestanden

Am 22.04.17  haben 8 Teams die Begleithundeprüfung im AgilityHundeSportZentrum Hockenheim bestanden.

Getroffen wurde sich morgens um 9:00 Uhr und man spürte sofort welche Anspannungen unter Herrchen und Frauchen herrschte und auch die Hunde waren heute nervöser als sonst.

Theorie kein Problem

Teil 1 der Prüfung war die Theorie mit Fragen rund um den Hund. Viele der Teilnehmer hatten diese Prüfung schon früher abgelegt. Mit Bravour haben hier Eva Maria Lamyi und Tina Eichler-Haupt bestanden.

Die Praktische Prüfung

Anschließend liefen die Teams den Unterordnungsteil der nach einem festgelegten Schema zu laufen war. Gefordert wurde Fußgehen mit und ohne Leine, Durchgehen einer Menschengruppe, Sitzübung und Ablegen in Verbindung mit Herankommen. Eingefügt wurden Wendungen, Tempowechsel und Anhalten.  Hier haben die 8 Teams eine einwandfreie Vorstellung abgeliefert und somit diesen Teil souverän gemeistert. Die Zuschauer belohnten dies nach jedem Team mit viel Beifall.

Der Straßenteil

Teil drei fand außerhalb des Hundeplatzes statt. Hier wurde das sichere und freundliche Verhalten des Hundes gegenüber anderen Hunden und Verkehrsteilnehmern (Radfahrer, Spaziergänger, Jogger, etc.) überprüft. Alle Hunde waren gut sozialisiert und absolut unkompliziert und haben

somit auch diesen Teil bestanden.

Urkunde für tolle Darbietung erhalten

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden folgende Teams mit der Urkunde zur bestandenen Begleithundeprüfung belohnt:                            

Lilli Wolf mit Zizou
Michéle Henke mit Knut
Miriam Mehr mit Sky
Gundula Granicki mit Dr.Pepper
Claudia Buri mit Enrico
Emily Steeg mit Izzy
Günter Kern mit Filou
Sven Gaisbauer mit Balu

Für herausragende Leistungen geehrt

Zu erwähnen sei noch, dass den Pokal für die beste Jugendliche an Emily Steeg mit Izzy ging. Das Team erreichte 58 von 60 möglichen Punkten. Bei den Erwachsenen erhielt Sven Gaisbauer mit Balu den Pokal.

Zum Abschluss bedankten sich die Trainer Marion und Thomas Roesner bei dem Richter Klaus Maginot für sein Kommen. Die gesamten Kursteilnehmer wiederum sagten den Trainern Marion und Thomas Roesner ein ganz großes Dankeschön für die sehr gute monatelange Prüfungsvorbereitung. 


Auf dem Foto sehen wir die erfolgreichen Teams mit Ihren Trainer Marion und Thomas Roesner und dem Richter Klaus Maginot. 













Fun Turnier in Dudenhofen am 15.04.2017

Am Ostersamstag ging es für folgende AHSZ Teams auf nach Dudenhofen zum Fun Turnier.

          Heike Meiser mit Eula und Cycil, Pia Schmitt mit Moon,
          Marion Roesner mit Roy, Sarah Tylla mit Ally,

          Christina Tylla mit Twix und Dieter Dormeier mit Eddie

Die Verantwortlichen des SV Dudenhofen hatten wie immer alles super vorbereitet. Unsere Teams fühlten sich sehr wohl und genossen den Tag dort. 


Für viele war es der erste Start unter Turnierbedingungen, andere wollten ihren jungen Hunden die Chance geben in entspannter Atmoshäre zu laufen. Pia Schmitt begleitet die Teams als Coach und gab hier und da noch einige Tipps. Sie war mit den Leistungen ihrer Schützlinge sehr zufrieden!  

Hier die Platzierten:

Heike Meiser mit Cycil A1/small im A-Lauf 2. und im Spiel 6. Platz
Heike Meiser mit Eula A1/small im A-Lauf 2. Platz und im Spiel 7. Platz
Pia Schmitt mit Moon A1/large im A-Lauf 6. Platz und im Spiel 2. Platz 

Marion Roesner mit Roy A1/large im A-Lauf 4. Platz
Dieter Dormeier mit Eddie A1/large im A-Lauf 2. Platz und im Spiel 4. Platz
                                                                                                                                      Sarah Tylla hatte mit ihrer Ally einen schönen Lauf und wurde als jüngste Teilnehmerin geehrt und bekam ein Präsent - weiter so Sarah wir sind stolz auf dich!!!

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!


2016

















Sandra Moritz und Thomas Binder sind bei der AGC dabei!

Diese Jahr haben sich unsere Mitglieder Sandra Moritz und Thomas Binder für die Agility German Classics qualifiziert. 

Thomas nimmt zum 3. Male hintereinander mit seiner Sage daran teil.
Sandra ist mit ihrer jungen Hündin Baruna zum ersten Mal dabei.

Wir sind mächtig stolz dass die "4" unseren Verein bei diesem hochkarätigen Turnier vertreten und  drücken den Teams die Daumen und wünschen ihnen viel Spaß und Erfolg.

Eure Vereinskollegen

Auf dem Foto sehen wir Thomas mit Sage und Sandra mit Baruna und Nena


Begleithundeprüfung bestanden

Bei Regen und Kälte haben am 24.04.16       11 Teams die Begleithundeprüfung im AgilityHundeSportZentrum Rhein-Neckar in Hockenheim bestanden.

Getroffen wurde sich morgens um 9:00 Uhr und man spürte sofort welche Anspannungen unter Herrchen und Frauchen herrschte und auch die Hunde waren heute nervöser als sonst.

Theorie kein Problem

Den theoretischen Teil hat Fenja Kehl mit Bravour bestanden.

Die Praktische Prüfung

Anschließend liefen die 12 Teams den Unterordnungsteil der nach einem festgelegten Schema zu laufen war. Gefordert wurde Fußgehen mit und ohne Leine, Durchgehen einer Menschengruppe, Sitzübung und Ablegen in Verbindung mit Herankommen. Eingefügt wurden Wendungen, Tempowechsel und Anhalten.  Hier haben 11 Teams eine einwandfreie Vorstellung abgeliefert und somit diesen Teil souverän gemeistert. Die Zuschauer belohnten dies nach jedem Team mit viel Beifall.

Der Straßenteil

Teil drei fand außerhalb des Hundeplatzes statt. Hier wurde das sichere und freundliche Verhalten des Hundes gegenüber anderen Hunden und Verkehrsteilnehmern (Radfahrer, Spaziergänger, Jogger, etc.) überprüft. Alle 11 Hunde waren gut sozialisiert und absolut unkompliziert und haben sogar die Begegnung mit den Hunden der Richterin gelassen hingenommen und somit auch diesen Teil bestanden.

Urkunde für tolle Darbietung erhalten

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden folgende Teams mit der Urkunde zur bestandenen Begleithundeprüfung belohnt


Alina Bubb mit Akita, Lisa Rinklef mit Yessie, Margot Beuth mit Liv,
Nadja Lichtwardt mit Filou, Christiane Epp mit Garvin,
Angelika Plitzner mit Willi, Regine Beer mit Morla, Michaela Lösch mit Juno,
Sabine Metz mit Henry, Franziska Vogeler mit Swarley, Pia Schmitt mit Gangsta

Dank an Richterin

Zum Abschluss bedankten sich die Trainer Marion und Thomas Roesner bei der Richterin Myriam Kiefer  für Ihr Kommen. Die gesamten Kursteilnehmer wiederum sagten den Trainern Marion und Thomas Roesner ein ganz großes Dankeschön für die sehr gute monatelange Prüfungsvorbereitung. 

2015






Fun Turnier in Mutterstadt

Am 3. Oktoberwochenende ging es für folgende AHSZ Teams auf nach Mutterstadt zum Fun Turnier.


          Marion Roesner mit Moon, Thomas Roesner mit Filli,
          Jan Dumbeck mit Yepa, Heike Neu mit Dina, Kerstin Singer mit Faye,
          Emily Singer mit Gizmo & Nadja Lichtwardt mit Filou

Das Wetter war ideal und ab und zu blinzelte sogar die Sonne.

Für viele war es der erste Start unter Turnierbedingungen, andere wollten ihren jungen Hunden die Chance geben in entspannter Atmoshäre zu laufen. Heike Hoecker begleitet die Teams als Coach und gab hier und da noch einige Tipps. Sie war mit den Leistungen ihrer Schützlinge sehr zufrieden, auch wenn es für den ein oder anderen noch nicht für eine Platzierung unter den ersten drei gereicht hat. Jeder war mit sehr viel Engagement dabei und hat die 3 Läufe voll konzentriert zu Ende gebracht. 

Hier die Platzierten:

Emily Singer mit Gizmo im Spiel/medium 1. Platz
Kerstin Singer im Open/small 3. Platz und im Spiel/small 2. Platz
Nadine Lichtwardt mit Filou im Spiel/small 3. Platz
Marion Roesner mit Moon im Open/large 3. Platz

Herzlichen Glückwunsch den Platzierten UND dem Rest der tollen Truppe!!!

IHR ALLE habt das super gemacht - weiter so!!!


Erfolgreich ins Rentnerdasein verabschiedet


Am 26.09.2015 liefen Heike und Lucky in Schwaigern ihr letztes Turnier. Seit 2009 hatte das Team zusammen 138 Starts - davon 63 x V, 49 x SG/G und nur 26 DIS. Abgeschlossen wurde die sportliche Karriere von Lucky mit einem 2. Platz im A-Lauf.

Für Heike war es schon ein sehr emotionaler Moment als es zum letzten Mal hieß: " Am Start sehen wir Heike mit Lucky":(  

Die 2 hatten eine wunderbare Agility Zeit und nun wünschen wir Lucky ein langes und tolles Rentnerdasein und Heike viel Spaß mit ihrer Nachwuchshündin Pretty. 

Auf dem Foto sehen wir Lucky im Rentner-Outfit :) 





Erfolg bei der DHV Deutschen Meisterschaft 


Am 12.09.2015 fand die DHV Deutsche Meisterschaft in Otterstadt statt. Das Wetter spielte mit und die Otterstädter hatten diese Veranstaltung sehr aufwendig und mit viel Herz durchgeführt.

Heike Meiser mit Belle erreichte von 45 medium Teams den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg ! 

Auf dem Foto sehen wir Heike mit ihrer Belle bei der Siegerehrung :)
 
25 Jahre Seite an Seite.........

und immer mit Hunden - DAS musste ja gutgehen.

Am 3. August 1990 gaben sich unsere Mitglieder Marion und Thomas Roesner das Ja-Wort.

Ihre Ehe wurde immer von Hunden begleitet und als Hobby stand Hundesport an erster Stelle. 

Und was liegt da näher, am Tag der Silberhochzeit "gemeinsam" ins Agility Training zu gehen und einen sportlichen und netten Abend mit Vereinskollegen zu verbringen.

Die Überraschung und die Freude der "beiden" war sehr groß, als ihre Trainerin Pia Schmitt zur "Silberhochzeit" gratulierte und ein kleines Geschenk von der Trainingsgruppe überreichte. 

Wir wünschen Marion und Thomas alles Liebe und Gute für viele weitere gemeinsame glückliche Jahre :) 

Auf dem Foto sehen wir die überraschten "Silberhochzeiter" und Pia Schmitt :) 






10 Jahre AHSZ - 

Ulf Stagnier zum Ehrenmitglied ernannt 

Am Samstag den 11.07.2015 haben sich die Mitglieder des AgilityHundeSportZentrum Hockenheim auf dem Vereinsgelände getroffen, um gemeinsam das 10-jährige Jubiläum zu feiern. 

Der 1. Vorsitzende Thomas Binder begrüßte die Anwesenden kurz. Danach wurde das Buffet eröffnet. Nachdem sich alle gestärkt hatten, ging es mit dem Programm weiter. Thomas Binder zeigte eine Präsentation in der es viele Bilder und Fakten von Beginn bis zum heutigen Tag zu sehen gab. Viele fingen an in Erinnerungen zu schwelgen und wussten so manche Anekdoten dazu und alle waren sich einig, es war eine reine Meisterleistung, was die Mitglieder in den letzten 10 Jahren geleistet haben.

Apropos geleistet, Ulf Stagnier wurde für sein großes Engagement, das er seit Jahren für den Verein leistet zum Ehrenmitglied  ernannt und bekam eine Urkunde, ein T-Shirt mit lustigen Bildern und einen Gutschein geschenkt. Außerdem wurde seine Ehrenmitgliedschaft von allen Anwesenden mit tosendem Applaus gewürdigt. Es war ein rundum gelungener Abend, den man mit langen Gesprächen über die „alten Zeiten“ ausklingen ließ.

2014


In Rente mit 9 Jahren


für so manch einen ein Traum - für Flat Coated Retriever Hündin Jamila Wirklichkeit.
Am 18. Oktober lief Thomas mit seiner Jamila das letzte Mal auf einem Agility Turnier. Sie beendeten den Jumping mit
0-Fehlern und genauso begannen die Beiden auch vor ca. 7 Jahren.
Da schwang bei Thomas schon ein wenig Wehmut  mit, als es in Dudenhofen zum letzten Mal hieß "An den Start gehen Thomas und Jamila".

Wir wünschen Jamila ein langes und gesundes Rentnerleben und Thomas ebenso viel Glück und Spaß mit seiner Nachwuchshündin Samba ! 

Auf dem Foto sehen wir Thomas und sein braunes Bomberle Jamila ! 



Thomas und Sage haben sich
ebenfalls 
für die AGC qualifiziert!

Thomas Binder hat sich mit Sage die Teilnahme
an derAgility German Classics gesichert. 

Wir freuen uns, dass mit Thomas und Sage
nun noch ein Vereinsmitglied des AHSZ
an diesem hochkarätigen Turnier
teilnimmt und drücken den "2" die Daumen!

Wir sind stolz auf euch, toll gemacht!





Heike und Belle haben sich die
AGC Teilnahme gesichert 

Heike Meiser und Belle haben sich am 28.06.2014 in Hochheim mit Ihrem Sieg im A-Lauf die Teilnahme an den Agility German Classics gesichert.

Wir gratulieren Heike und ihrer Belle zu diesem großartigen Erfolg und sind Stolz, dass ein AHSZ-Vereinsmitglied bei den 10. AGC dabei ist!

Das habt ihr "2" klasse gemacht!!!






Begleithunde-Prüfung
am 01.06.2014


Am 01. Juni fand unsere diesjährige
BH-Prüfung auf dem Vereinsgelände des AHSZ in Hockenheim statt. 


Richter war Herr Lutz Jäckel vom HSVRM.

Wir gratulieren folgenden Teams 

Zora Arth mit Diego
Holger Jakob mit Nash
Xenia Zimmermann mit Filou
Marion Roesner mit Moon

die erfolgreich waren, zur bestandenen BH-Prüfung und wünschen euch viel Spaß und Erfolg bei euren zukünftigen Aktivitäten mit euren Vierbeinern!

Den Sachkundenachweis erfolgreich abgeschlossen haben folgende Personen

Carolin Schmitteckert
Alexander Biedermann
Hartmut Rauch
Xenia Zmmermann

Auch euch herzlichen Glückwunsch zu eurem Erfolg!

Allen anderen, die es diesmal nicht geschafft haben, drücken wir ganz fest die Daumen für      
das nächste Mal. 


Erfolgreich beim FUN-Turnier der HSG Muckensturm

Am 16.03.2014 machten sich Christine Hentschel, Franziska Schmitteckert und Heike Hoecker auf den Weg nach Ladenburg zum Funturnier des HSG Muckensturm.

Nachdem sich alle Hundeführer mit einem fetzigen Tanz aufgewärmt hatten, ging es auch schon los.

In der Klasse A0 small waren Heike und ihre kleine Sheltiehündin Pretty das erste Mal am Start. Sehr beeindruckt von der ganzen Atmosphäre lief die kleine Pretty voll konzentriert und hatte am Schluss des A-Laufs 0 Fehler und den 3. Platz erlaufen.

Im A0 Jumping large hatte Christine mit ihrer Australian Shepherd Hündin Mo kein Problem damit im „Tunnel-Dschungel“ den vollen Durchblick zu behalten und die „2“ holten sich mit einem super Lauf den 2. Platz.

Franziska startete das erste Mal in der A1 Kategorie large und zeigte dort 2 gute Läufe.

Alles in allem war es ein erfolgreicher Tag des kleinen AHSZ-Teams, an dem viel gelacht
wurde!

2013



DAS ist Freude - 2. Quali für Joachim


Nur eine Woche nach seinem super Lauf in Otterstadt hat Joachim seine 2. Quali 
geschafft. 

Und weil er sich so toll gefreut hat, gibt es noch einmal einen Bericht, denn solche Bilder sieht man leider immer seltener auf den Turnieren!

So soll Agility sein - Pure echte Freude !

Joachim, mach weiter so und nächste Woche gibt es dann den Bericht vom Aufstieg!


Erfolgreiche Teilnahme beim Agility Fun Turnier in St. Leon

Am 3. Augustwochenende fand ein Agility Fun Turnier in St. Leon statt.
 
Alle unsere „Newcomer“ stellten sich der Herausforderung und fuhren begleitet von Coach Pia nach St. Leon. Unsere Teilnehmer haben sich wacker geschlagen und gute Platzierungen erlaufen.

Insbesondere liefen 2 unserer Mitglieder bei den A-Läufen auf den 1. Platz. Es waren dies Xenia mit Filou (Anfänger/large) und Pia mit Tiffany(Fortgeschrittene/large). 3. Sieger wurde im A-Lauf Franziska mit Paul (Anfänger/large). Beim Jumping gewann Kristin mit Cooper (Anfänger/large).

Bei den Kombiergebnissen gab es folgende Platzierungen:

Bei den Anfängern:  Kristin mit Cooper - 3. Platz, Miriam mit Emma - 11. Platz, Franziska mit Paul - 13. Platz, Xenia mit Filou - 15. Platz, Janine mit Shenouk - 16. Platz, Christian mit Rocky - 22. Platz 
und Yvonne mit Foxi - 23. Platz.

Bei den Senioren: Swen mit Filou - 4. Platz

Bei den Fortgeschrittenen: Nadja mit Bee - 5. Platz, Moni mit Madox - 8. Platz, Pia mit Tiffany -10. Platz,  Pia mit Gangsta - 11. Platz, Yvonne mit Paul - 13. Platz und Celina mit Anouk - 14. Platz. 

Es war also für alle ein rundum gelungener Tag, der und da waren sich alle einig, beim nächsten Fun Turnier gerne wiederholt wird.

Vielen Dank Pia für die gute Vorbereitung und das Coaching 
und 
herzlichen Glückwunsch an ALLE für ihre gute Leistungen!



Herzlichen Glückwunsch  - 1. Quali für Joachim

Am letzten Wochenende hat unser Joachim in Otterstadt mit seinem Spike seine langersehnte 1. Quali erlaufen.

Die vielen mitgereisten AHSZ-Mitglieder feierten frenetisch diesen super Lauf, der sogar vom finnischen Richter gelobt wurde.

Da haben sich wohl sein Ehrgeiz, seine Beharrlichkeit, sein Durchhaltungsvermögen, seine Geduld, sein langer Atem, seine Zähheit UND seine (heimlichen) Agility-Seminare in Polen gelohnt! 

Weiter so Joachim, bleib dran, du bist auf dem richtigen Weg!


Neu beim AHSZ - Kreativität auf sechs Beinen gefordert

Wir erweitern unser Trainingsangebot und bieten ab Juli 2013 Dogdance an.

Was ist Dogdance?

Dies ist eine Hundesportart, die ihren Ursprung in den USA hat und sich in letzter Zeit zum Trendsport mauserte. Dogdance ist die perfekte Mischung aus Kreativität und Präzision. Es vereint die klassischen Elemente wie „Bei-Fuß-Gehen“  mit speziellen Kunststücken zu einer tänzerischen, musikalisch präsentierten Choreographie. Typische Kunststücke sind Beinslalom, Rückwärts gehen, Seitengänge, Drehungen, Pfotenarbeit, Sprünge über oder durch die Arme des Hundeführers, zwischen den Beinen laufen, Männchen machen und Polonaise. Entscheidend ist, dass es die Beziehung zwischen Mensch und Tier vertieft. Es funktioniert ohne viele Regeln und ohne Geräte. Man kann also überall trainieren.

Wer kann diese Sportart machen?

Hundeführer die sich gerne nach Musik bewegen. ALLE Hunde auch diese, die eine Vorerkrankungen haben oder schon älter sind. Es ist ebenso ein guter Wintersport für Agilityhunde und eine Freizeitbeschäftigung für Familienhunde.

Trainingszeiten

Geübt wird immer sonntags von 16-17 Uhr auf unserem Hundeplatz. Die Trainerin Rita Sturm-Speers, die diesen Trendsport schon einige Jahre ausübt, freut sich über interessierte Hundehalter und lädt gerne zur Schnupperstunde ein. Kontakt mit Rita  res006@web.de.


Agility Fun-Gruppe

Zur Erweiterung des sportlichen Angebotes in unserem Verein gibt es ab sofort eine 'Agility Fun-Gruppe'.

Als Übungsleiter hat Harald Hör diese Gruppe gegründet und wird das laufende Training übernehmen. Das Training findet vorerst immer samstags um 14:30 Uhr statt.

Die Gerätekombinationen in den Parcours werden so gestaltet sein, dass ein spannendes Training mit immer neuen Anforderungen statfindet.

Das Angebot richtet sich an Teams, die keine Begleithundeprüfung und keine Turnierstarts anstreben.

Im Vordergrund bei diesem Vorhaben steht iin jedem Fall der Spaß beim Agility für Hunde und Menschen - wie jeder (noch) kann und möchte!

Zur Kontaktaufnahme bitte bei Harald Hör anmelden.

Abschluss-Turnier der Agility Anfänger

Am Samstag, 14.07.12, hatten unsere Agility-Anfänger ein Abschluss-Turnier zum regulären Ende ihres gemeinsamen Kurses bei Margot Beuth.
Um mal ein bisschen Turnierluft zu schnuppern, konnten die Teams nun ihr Können in Anfängerparcouren - gestellt und gerichtet von Marc Eppel - unter Beweis stellen.
Es sollte in erster Linie Spaß machen und eine Übung für die späteren Turniere sein. Gewonnen haben alle und durften mit einer Urkunde und einem kleinen Preis nach Hause gehen.
Das Turnier endete mit einem gemütlichen Beisammensein - es wurde gegrillt und es gab noch Kaffee und Kuchen.

Das Team vom Agility HSZ Rhein-Neckar hat beim Mannschaftswettbewerb bei unserem eigenen Turnier am 10. Juni 2012 den ersten Platz belegt!!
Damit haben wir den Herbert-Heiker-Gedächtnispokal 'heim geholt' und da wird er nun auch bleiben ...


Das sind unsere Newcomer, die sich alle in Dudenhofen beim A0 Fun-Turnier hervorragend geschlagen haben. Angereist wurde mit 6 Teams. Bei den small Hunden war dies Nils Pokrandt mit seinem Pucky,in Medium Melina Singer mit Faye und Marco Singer mit Gizmo und bei den large Hunden Thomas Roesner mit Gimbly, Mike Heger mit AlCapone und Lisa Rinklef mit Wendy.
 
Die Aufregung war bei den Hunden und den Herrchen bzw. Frauchen groß. Schnell merkte man, dass ist anders als Training. Da geht es um etwas, da möchte doch jeder gerne auf dem Treppchen stehen.
Doch so einfach ist das leider nicht, an so einem Tag muss alles passen. Dennoch haben sich Melina Singer mit ihrer Faye im A-Lauf und Nils Pokrandt mit seinem Pucky im Jumping die Siege erkämpfen können.
 
Marco Singer konnte sich den 3. Platz im Jumping sichern.

Herzlichen Glückwunsch an ALLE, dies waren ganz tolle Leistungen und sind sicher nicht  die letzten von euch!
doggiefit Seminar
Am 21.04. und 28.04. bietet unsere Erziehungstrainerin und aktive Dogdancerin Rita Sturm Spears für alle Interessierten ein 'doggiefit Seminar' im AHSZ an.

Ausführliche Infos im nachstehenden Flyer zum Seminar oder direkt bei Rita.

21./28.04.2012 doggiefit Seminar - Flyer (179,01kByte)
Faschingstraining der Gruppe 'Aktiv mit Hund'

Am Samstag, 18.02.12, war bei der Gruppe 'Aktiv mit Hund' närrisches Training angesagt. Alle Teilnehmer waren von ihrem Trainer Harald Hör aufgefordert, sich zu verkleiden. Natürlich sind sie der Aufforderung gefolgt und sowohl Mensch als auch Hund sahen anders aus als sonst.
Aber wo ist der Trainer und war er auch verkleidet???? :o)
Mitgliederversammlung am 11.02.2012

Die jährliche Mitgliederversammlung im AHSZ fand am Samstag, 11. Februar 2012, in Hockenheim statt.

Die Ergebnisse der besprochenen Punkte und Neuwahlen sind im Protokoll und den dazugehörigen Anlagen nachzulesen. Alle Dokumente sind im Mitgliederbereich veröffentlicht.
Winterfeier am 21.01.2012

Erstmals haben wir 2011 auf die Weihnachtsfeier verzichtet und uns stattdessen für eine Winterfeier im Januar entschieden, die am 21.01.2012 stattgefunden hat.

Es war wohl die richtige Entscheidung! Denn ohne Weihnachtsstress, den fast alle in der Vorweihnachtszeit haben, war sowohl die Beteiligung als auch die Stimmung sehr gut.

Über 50 MitgliederInnen und Freunde unseres Vereins haben sich zu einem gemütlichen Abend in Altlussheim getroffen. Wir hatten auch ein kleines und lustiges Programm und sogar Agility-Wissen war wieder gefragt, wenn man sich an dem Quiz um 'attraktive Hauptpreise' ;-) beteiligen wollte.

Vielen Dank an die Organisatoren Heike Hoecker und Thomas Binder!

Neujahrsspaziergang

Aus 'alter Tradition' haben sich einige Zwei- und Vierbeiner unseres Vereins am Neujahrstag nachmittags zum Neujahrsspaziergang getroffen. Das Wetter war leider nicht ganz so toll, aber trotzdem waren 104 Füße und/oder Pfoten zusammen unterwegs.

Wir haben die große Runde um den Flugplatz gemacht und anschließend gab es auf dem Vereinsgelände noch eine Stärkung für den ganzen Trupp. Dem Wetter zum Trotz haben wir als echte Hundler sogar draussen gesessen ...

Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu  ...

Auch in diesem Jahr hat unser Verein wieder sehr viel geleistet - 
neben dem Ausrichten von Turnieren und Seminaren 
natürlich vor allem der weitere Ausbau unseres Vereinsgeländes.
Dies alles wurde von vielen fleissigen Helferinnen und Helfern 
in unzähligen Arbeitseinsätzen vollbracht.

Dafür möchte sich die Vereinsleitung ganz herzlich bedanken!

Ganz besonders liegt uns am Herzen, unseren Mitgliedern und allen Freunden
unseres Vereins sowie deren Angehörigen für das Jahr 2012

Alles Gute, viel Glück, Gesundheit und Erfolg
(auch bei den Agilityturnieren)

zu wünschen sowie für die kommenden Tage
                                      
Frohe und entspannte Weihnachten

Ganz liebe Grüsse

Die Vereinsleitung des AHSZ

Steffi Spanier & Thomas Binder

Die Sieger vom Agility HSZ Rhein-Neckar beim Herbert-Heiker-Gedächtnisturnier
am Sonntag, 25.09.11. Zusammen haben sie zusätzlich den 3. Platz in der Mannschaftswertung geholt.
Herzlichen Glückwunsch!

DANKESCHÖN

Ein ganz, ganz dickes DANKESCHÖN an alle Helferinnen und Helfer bei unserem Agility-Turnier am vergangenen Wochenende (24.09./25.09.11).
 
Es war wieder ein tolles Turnier - das Wetter war herrlich, die Stimmung super und rundherum hat einfach alles gestimmt. Wir haben schon ganz viele positive Rückmeldungen und sehr viel Lob von unseren Startern und Besuchern bekommen, sowohl für den sportlichen Teil des Turniers und die Organisation als auch für unsere Bewirtung. :) glücklich
 
Immerhin hatten wir an beiden Tagen jeweils um die 180 Starter und haben es geschafft, um 17:30 Uhr die Siegerehrung zu machen!!! Und es gab keinen, der hungrig oder durstig nach Hause gehen musste ...
 
Das kann sich sehen lassen und es klappt nur, wenn alle an einem Strang ziehen und mit Spaß und Freude dabei sind - und den Eindruck hatte ich am Wochenende.
 
Deshalb noch mal ganz herzlichen Dank an alle Helfer vom AHSZ und von anderen Vereinen, die vor, während und nach dem Turnier so großartig zusammengearbeitet und geholfen haben. Ihr wart TOLL!


Begleithunde-Prüfung am 30.07.11


Am letzten Samstag fand unsere diesjährige BH-Prüfung auf dem Vereinsgelände des AHSZ in Hockenheim statt.

Diesmal sind 12 Teams (!) zur Prüfung angetreten und zwei Teilnehmerinnen haben  sogar jeweils mit zwei Hunden teilgenommen. Richterin war wieder Frau Ingeborg Klingeberger vom HSVRM, die uns als sehr faire Richterin schon gut bekannt ist.

Wir gratulieren allen Teams, die erfolgreich waren, zur bestandenen BH-Prüfung und wünschen euch viel Spaß und Erfolg bei euren zukünftigen Turnier-Starts im Agility!

Allen anderen, die es diesmal nicht geschafft haben, drücken wir die Daumen für das nächste Mal.
Begleithunde-Prüfung am 30.07.11
Die Agility German Classics hat jetzt eine eigene Homepage

www.agility-german-classics.de

Die Seite ist letzte Woche online gegangen und wird jetzt nach und nach 'gefüllt!


DANKESCHÖN

Der Agility Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs - gestartet im April 2011 - ist zu Ende gegangen. Die Teilnehmer aus der Gruppe von Heike Hoecker haben sich mit einem Sonnenblumenstrauß bei ihrer Trainerin bedankt.

Die Gruppe wird zusammen bleiben und als reguläre Trainingsgruppe weiterhin von Heike Hoecker betreut.

Viel Spaß weiterhin an alle Zwei- und Vierbeiner beim Training und irgendwann sicher auch bei Turnieren!


Agility-Turnier am 04./05.06.11

Es gibt ein Fotoalbum von der Siegerehrung und 'Drumherum' bei unserem Agility-Turnier am 04.06. und 05.06.11  -  vielen herzlichen Dank an Herbert Kästel, der uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat!

-> Fotoalbum
Aktiv mit Hund

Unsere Gruppe 'Aktiv mit Hund' erfreut sich guten Zuspruchs und wird erfreulicherweise immer größer. Die Teilnehmer schätzen das gemischte und abwechslungsreiche Programm, das aus Elementen der Bereiche Spiel, Unterordnung, Koordination und Agility besteht. Harald Hör lässt sich als zuständiger Trainer jeden Samstag ein neues Programm für seine Teams einfallen!


Die Trainingszeit wurde für die Sommermonate verlegt auf samstags um 18 Uhr. Wegen unseres Agility-Turniers findet das nächste Training am 11. Juni statt.

Agility-Turnier in Neunkirchen am 07./08. Mai 2011

Die Teilnahme beim Turnier in Neunkirchen hat beim AHSZ schon richtig Tradition

Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit vielen Teams vertreten und - wie man auf dem Foto sehen kann - auch sehr erfolgreich!

Es gab an beiden Tagen tolle Läufe von unseren Leuten zu sehen, Platzierungen gab es in den A-Läufen und Jumpings und es waren auch einige Qualis dabei.

Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Starter!

                                                                                                                  Hier ein Foto vom Samstag

Alex Roth war wieder da zu einem dreitägigen Agility-Seminar vom 15.04. - 17.04.11

Seit 2008 haben wir nun schon jährlich das Seminar mit Alex und es ist mittlerweile eine richtige Tradition geworden. Die Plätze sind in jedem Jahr schnell ausgebucht und die Stimmung ist einfach immer nur schön.

Es gibt wie immer ein Fotoalbum für alle Teilnehmer und Interessierten und wir freuen uns schon auf ein Neues mit Alex in 2012 ...
Ab April 2011 findet sonntags KEIN Welpen- und Junghunde-Agility statt!

Da am 06. April der neue Agility-Anfängerkurs beginnt und auch die Turniersaison bereits in vollem Gange ist, können wir in den Sommermonaten ab April leider kein Welpen- und Junghunde-Agility anbieten.

Sobald diese Gruppe wieder trainiert, werden wir es hier veröffentlichen.

Allen Interessierten, die gerne Gerätetraining mit ihren Hunden machen möchten, empfehlen wir unsere Gruppe 'Aktiv mit Hund', die sich immer samstags um 15:30 Uhr trifft.

Eine sehr sinnvolle Beschäftigung und vor allem 'Kopfarbeit' ist das Clicker-Training. Eine Trick-Clicker-Gruppe gibt es auch, sie trainiert immer mitwochs um 18:30 Uhr.


Närrisches Training am 05. März

Bei diesem Samstagstraining waren bei strahlendem Sonnenschein die zwei- und vierbeinigen Narren auf unserem Platz los ... schaut selbst

-> Fotoalbum




Landesmeisterschaft HSVRM 2010

Am Sonntag, 11.07.10, fand die diesjährige Agility-Landesmeisterschaft des HSVRM in Hanau statt.

Unser Verein war durch drei Teams (alle in A1 Large) vertreten:
Karin Frank mit Willi
Heike Meiser mit Ayleen
Pia Schmitt mit Gangsta

Heike Meiser belegte mit Ayleen in der Kombiwertung den 2. Platz in der Kategorie A1 Large - herzlichen Glückwünsch!!!

Begleithunde-Prüfung am 24.05.10

Bei der Begleithunde-Prüfung am Pfingstmontag gingen sieben Teams an den Start und ein 'weißer Hund'.

Fünf von sieben Teams haben die Prüfung erfolgreich abgelegt und dürfen damit zukünftig auch bei Agility-Turnieren starten - einige werden dies direkt am kommenden Wochenende bei unserem eigenen Turnier in Hockenheim ausprobieren.

Wir hatten ein nettes Richterteam mit der Leistungsrichterin Frau Ingeborg Klingeberger (HSVRM) und dem Richteranwärter Peter Thurow (HSVRM), die sehr fair gerichtet haben und viele aufmunternde Worte für die nervösen Prüflinge übrig hatten.

Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen BH-Teams:
- Saskia Zirkel mit Maya und Leni
- Torsten Börzel mit Lucky
- Andrea Schütze mit Max
- Nicole Stöhr mit Leyla

Link zum Fotoalbum ->  http://nellie0504.jalbum.net/BH-Pr%C3%BCfung240510/

Die BH-Prüfung im Herbst wurde auf den 23.10.10 festgelegt.

Agility Seminar mit Alexandra Roth vom 23.04. bis 25.04.10

An diesem Wochenende fand wieder drei Tage lang unser alljährliches Agility Seminar mit Alex Roth aus der Schweiz beim AHSZ in Hockenheim statt.

15 Teams haben teilgenommen und es hat einfach alles rundherum gestimmt. Das Wetter war perfekt - wir hatten strahlenden Sonnenschein an drei Tagen - die Stimmung war toll und Alex hat uns wieder gut gefordert mit ihren anspruchsvollen Trainingsparcouren.

Die TeilnehmerInnen war restlos begeistert und das Feedback war sehr positiv. Es gab - wie immer - schon die ersten Anmeldungen für das nächste Jahr!!!

Und hier gibt es das -> Fotoalbum

3.. 2.. 1.. in Seckenheim am 10.04.2010

Auf dem Turnier in Seckenheim waren wieder viele unserer Starter erfolgreich. Das schönste Bild lieferten uns allerdings unsere A0-Teams:

In der Größenklasse Large hieß es bei der Siegerehrung dann tatsächlich 3.. 2.. 1.. AHSZ Rhein Neckar.

 

Agility-Turnier in Ketsch am 20.03.10

Das Turnier in Ketsch war für die meisten Starter des AHSZ das erste Turnier im Jahr 2010. Und viele aus unserem Verein waren an diesem Samstag erfolgreich. Wie auf dem Bild zu sehen, hat vor allem die weibliche Ü-40 Fraktion fleißig Pokale einsammeln können.
Neuer BH-Vorbereitungskurs ab 01. März 2010

Ab dem 01. März 2010 bieten wir wieder einen Vorbereitungskurs zur Begleithundeprüfung an.

Die Kurszeiten sind immer

  • montags um 20 Uhr
  • freitags um 20 Uhr
Die BH-Prüfung findet am 24. Mai 2010 (Pfingstmontag) statt.

Fragen oder Anmeldungen einfach an eine der beiden Kursleiterinnen Kirsten Binder oder Steffi Spanier richten.

Anmeldeformular für den BH-Vorbereitungskurs
TERMINVERSCHIEBUNG - Mitgliederversammlung am 27.02.10

Aus organisatorischen Gründen musste der geplante Termin für die Mitgliederversammlung auf den 27.02.10, 18:00 Uhr, verschoben werden.
Eine Einladung hierzu geht allen MitgliederInnen in Kürze zu.
Neujahrsspaziergang am 01.01.10

Am Neujahrstag hatten sich am Nachmittag unzählige Hundesportler mit ihren Hunden vor dem Vereinsgelände zum alljährlichen Neujahrsspaziergang versammelt. Nach einem gemeinsamen Spaziergang in der Umgebung ging es zurück zum Vereinsgelände. Hier versorgte die Vereinsjugend die Hundesportler wieder mit Würstchen und heißen Getränken.
Leider haben wir die Zwei- und Vierbeiner diesmal nicht gezählt und an einen Fotoapparat hatte auch keiner gedacht!

Geänderte Trainingszeiten für die Junghunde und Welpen

Ab Januar 2010 ändern sich die Trainingszeiten:
 
- die Junghunde trainieren freitags um 18 Uhr und
- die Welpengruppe trainiert freitags um 19 Uhr



Die DVD von der 5. Agility German Classics ist fertig gestellt und ab sofort erhältlich unter

www.agility-dvds.de
Weihnachtsfeier am 12.12.09

Im festlichen Rahmen und mit großer Beteiligung von VereinsmitgliederInnen und KursteilnehmerInnen fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier im Hotel am Flugplatz statt.
Unsere Vereinsjugend hatte sich wieder ein schönes Programm ausgedacht und alle mit Gedichten und Ratespielen unterhalten. Natürlich war auch der Nikolaus da und hatte für alle Kinder und Jugendlichen Päckchen in seinem Sack.
Die Fotos von diesem schönen Abend gibt es hier im -> Fotoalbum
DANKE an alle HelferInnen bei der Agility German Classics

Die 5. Agility German Classics liegen hinter uns und sie waren ein voller Erfolg!!!
 
Wir haben als Veranstalter und Team für die Organisation und Durchführung so viel positive Resonanz erfahren und wirklich tolles Feedback bekommen - das ist schon überwältigend. Sowohl in den Berichten über das Turnier auf vielen privaten Homepages von Startern als auch im Agility-Forum wurden wir viel gelobt und haben ganz oft gehört 'Danke für diese tolle Veranstaltung'.
 
Das tut natürlich gut und ich gebe diesen Dank hiermit gerne an euch weiter - an alle Helferinnen, die da waren und mit ihrem Einsatz und ihrem Engagement dazu beigetragen haben, dass die Classics wieder zu einem gelungenen Event mit einer so tollen Atmosphäre geworden sind. Das nehmen die TeilnehmerInnen mit nach Hause und freuen sich schon jetzt auf das nächste Jahr bei uns.
 
Es ist nicht selbstverständlich und es gehört viel Idealismus und Team-Geist dazu, sich so einzubringen in einen Verein, wie viele von unseren MitgliederInnen (und sogar einige Nicht- bzw. Noch-Nicht-MitgliederInnen ) dies tun - und das nicht nur bei der German Classics. Ein ganz dickes Dankeschön dafür, es macht riesig Spaß mit euch!!!

Steffi


Finallauf zur Vereinsmeisterschaft am 17.10.2009

Unser Vereinsmeister steht fest:

1. Platz    Claudia Mummert mit Ciara
2. Platz    Heike Neu mit Cindy
3. Platz    Jens Wendlinger mit Jacinda

Herzlichen Glückwunsch!!!

Vereinsmeister A0    Vanessa Gottfried mit Rike
Vereinsmeister A1    Pia Schmitt mit Gangsta
Vereinsmeister A2    Klaus Eppel mit Pollux
Vereinsmeister A3    Claudia Mummert mit Ciara

Begleithundeprüfung am 10.10.09

An diesem Samstag waren sieben Teams und ein 'weißer Hund' unter der Leistungsrichterin vom HSVRM, Frau Ingeborg Klingeberger, zur Begleithundeprüfung angetreten.

Es hat in Strömen geregnet an dem Morgen und die Bedingungen schienen alles andere als ideal. Aber das hat der Motivation der TeilnehmerInnen keinen Abbruch getan und auch die gute Stimmung wurde davon nicht beeinträchtigt.

Zwei Teilnehmer haben zunächst die theoretische Sachkundeprüfung erfolgreich absolviert. Dann kam der Unterordnungsteil auf dem Platz und anschließend ging es zum Verkehrsteil auf den Parkplatz des OBI-Baumarkts.

Sechs von sieben Teams waren erfolgreich:
- Therese Kielinski mit Spike
- Andrea Schlindwein mit Yara
- Nadja Muschalik mit Annie
- Jürgen Schmitt mit Max
- Pia Schmitt mit Gangsta
- Claudia Mummert mit Cheyenne

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Begleithundeprüfung!


Und hier gibt es die Fotos vom Prüfungstag -> http://nellie0504.jalbum.net/BH-Pr%C3%BCfung_101009/slides/comp_IMG_2434.html

Vielen Dank an alle HelferInnen

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle HelferInnen, die bei unserem Herbert-Heiker-Gedächtnisturnier am 26./27.09.09 bei der Vorbereitung, Veranstaltung und bei den Aufräumarbeiten mitgeholfen haben, dass das Agility-Turnier so reibungslos abgelaufen und wieder ein toller Erfolg gewesen ist!
Es gab in diversen Internet-Foren viele positive Rückmeldungen nach dem Turnier, wo wir als Gastgeber und Veranstalter gelobt wurden.
Das ist der Verdienst von allen, die dazu beigetragen haben - vielen Dank!

Terminverschiebung - 3. Lauf zur Vereinsmeisterschaft

Der dritte Lauf zur Vereinsmeisterschaft wird verschoben auf

Donnerstag, 01.10.09, 18:00 Uhr.

DANKE

Ich würde gerne auch ein paar Worte an euch richten - es fällt jedoch noch sehr schwer.

Tränen erfüllen meine Augen beim Schreiben dieser Zeilen, doch es ist mir wichtig mich bei euch allen zu bedanken.

Es ist überwältigend wieviele Worte des Trostes unsere Kinder und ich von euch erfahren durften.

Ich möchte mich ganz besonders bei meiner Schwester Mummi bedanken, die mich
eigentlich von der ersten Sekunde an begleitete durch dieses für uns immer noch
unverständliche, furchtbare Ereignis.

Ebenso möchte ich mich bei unserer Sportkollegin, Freundin und 2.ten Vorständin
Steffi bedanken, die alle ihre Kraft brauchte, die tröstenden Worte bei der Beisetzung zu sprechen. 

Und natürlich bei euch Mitgliedern und Agilityanern, Euer Trost gab uns so viel Kraft.

Herbert war ein großartiger liebenswerter Ehemann, er ist die Liebe meines Herzens. Er war ein liebevolle Vater, wohl der Beste, den es gibt auf der Welt.
Ein wahrer Freund, auf den man immer zählen konnte.

Wir werden ihn schmerzlich vermissen - doch in unserem Herzen hat er für alle Ewigkeit seinen Platz eingenommen.

Weint um ihn wenn ihr denkt weinen zu müssen, aber lasst euch auch Raum um zu lächeln, immer dann wenn ihr an ihn denkt.
Bewahrt die schöne Zeit die ihr miteinander hattet, wie einen kostbaren Schatz in euren Herzen.
Seid dankbar für die schönen Erinnerungen, die euch für immer bleiben werden.
Erinnert euch gerne, was für ein Mensch er war und was er für euch und ihr für ihn ward.
Denn auch er wird die Erinnerung an euch mit hinüber nehmen und davon zehren bis auch ihr auf dem Weg geht und er euch wieder sieht.

Seine Liebe bleibt bei uns zurück, denn das ist das was wirklich zählt und bleibt.
Und eure Liebe wird ihn begleiten auf dem Weg den er nun gehen muss.

Danke
Heike

Wir trauern um Herbert Heiker

 
Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war,
ist nicht mehr.
Er fehlt uns.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,
die uns niemand nehmen kann.

 

 

Leider viel zu früh und unerwartet ist unser Vereinskamerad, Freund, Trainer und 1. Vorstand des Agility HundeSportZentrum Rhein-Neckar e.V. in Hockenheim, Herbert Heiker, im Alter von 53 Jahren am 24.08.09 verstorben. Er war bekannt als eine Institution im Agility Sport und der Verein und die gesamte Agility Gemeinde trauert um ihn.

 

Herbert Heiker war ein Mann mit klaren Prinzipien, großen Visionen und der Fähigkeit diese Visionen zielgerichtet zu verwirklichen. So schaffte er es als 1. Vorstand des Vereins mit seinen Mitgliedern im Jahr 2008 in nur 6 Monaten aus einem Acker einen trainingsfähigen Hundeplatz zu erschaffen. Er war bekannt als hervorragender Trainer und Mittelpunkt des Vereins.

 

Bereits im Jahr 2001 wurde im Agility HSZ Rhein-Neckar - damals noch in der Agility-Sportgruppe der Lussheimer Hundefreunde - unter seiner Leitung zusammen mit seiner Frau Heike Heiker und Andreas Eisinger Agility angeboten. Der Sport war damals noch recht unbekannt.

 

Schon im darauf folgenden Jahr konnte er den belgischen Nationaltrainer Emiel Vervoort für ein Seminar gewinnen und der Verein richtete sein erstes großes Agility Turnier mit damals 200 Startern aus.

 

Im Jahr 2004 trug dann seine Beharrlichkeit in der Durchsetzung seiner Ziele Früchte, denn der Verein konnte im April 2004 den WM–Qualifikationslauf und im Juni 2004 den zum ersten Mal stattfinden Qualifikationslauf zum Agility Welt-Cup ausrichten. Die vielen positiven Reaktionen der Starter sowie der mitgereisten Zuschauer dieses doch besonderen Agility-Highlights freute insbesondere den Prüfungsleiter Herbert Heiker.

 

Im Jahr 2005 wurde dann das Agility HundeSportZentrum e.V. in Hockenheim als selbstständiger Verein gegründet und Herbert Heiker wurde der 1. Vorstand. Im Dezember 2005 erreichte es Herbert Heiker, dass die Deutschen Agility Meisterschaften im Agility HSZ Rhein-Neckar ausgerichtet wurden und die Agility German Classics wurden durch seine Initiative ins Leben gerufen.

 

Seit 2006 richtet das Agility HSZ Rhein-Neckar unter der Leitung von Herbert Heiker jährlich drei Turniere aus, u.a. das hochkarätige Hallenturnier Agility German Classics. Es ist einmalig in Deutschland, da hier keine Verbandszugehörigkeit oder Ahnentafel eine Rolle spielt, sondern nur die Leistung zählt. Die TOP 150 aus ganz Deutschland sind hier vertreten und das war der Leitgedanke von Herber Heiker.  Ihm war wichtig, verbandsübergreifend den Agility Sport zu etwas besonderem zu machen. Er hat es geschafft, denn die ‚Classics‘ werden inzwischen auch die inoffiziellen Deutschen Meisterschaften genannt.

 

Auch konnte das Agility HSZ Rhein-Neckar immer wieder international renommierte Trainer für sich gewinnen und weiterhin Qualifikationsläufe für den AWC ausrichten.

 

Im Jahr 2008 konnte dann Herbert Heiker einen weiteren seiner Träume für den Verein verwirklichen. Die Stadt Hockenheim stellte dem Verein ein Gelände zur Verfügung. Innerhalb kürzester Zeit und mit viel viel Schweiß der Mitglieder konnte ein Hundesportplatz mit Vereinsheim aus dem Boden gestampft werden und bereits im Jahr 2008 fanden  zwei Turniere und zwei Seminar auf dem Gelände statt.

 

 

Er hinterlässt eine große Lücke im Verein, bei seinen Freunden und bei seiner Familie. Aber das Agility HundeSportZentrum Rhein-Neckar e.V. will sein Lebenswerk weiter verfolgen und ihm auch gerecht werden. Daher wird auch ganz im Sinne von Herbert Heiker am 26./27.09.09 das geplante Agility Turnier stattfinden, denn das wäre sein Wunsch gewesen.

 

 

Die Stimme des Vereins sagte: „Wir werden dich vermissen Herbert, aber du bist immer bei uns!“.

Pferd & Hund in Mingolsheim

Am 09.08.2009 fand das zweite Horse & Dog Trial beim RV Bad Schönborn OT Mingolsheim während des Reitturniers statt. Wie schon im letzten Jahr traten wieder 10 Teams  gegeneinander an. Jedes Team bestand aus einem Reiter mit seinem Pferd und einem Hundeführer mit seinem Hund (Teams vom AHSZ). Es mussten vom Reiter vier Hindernisse gesprungen werden und danach vom Hund nochmals 12 Hindernisse. Die Zeiten der beiden Läufe wurden addiert und pro Verweigerung oder Fehler gab es vier Strafsekunden.

Sieger der Prüfung war Klaus Mattes mit seiner Marie zusammen mit Jasmin Christmann auf Celin mit knappen 7 Sekunden Vorsprung! 
Es waren spannende Läufe und die Zuschauer des Turniers fieberten mit und waren ganz fasziniert. Auch nächstes Jahr wird das Agility HSZ Rhein-Neckar wieder mit dabei sein.

Vielen Dank an die Helfer und Teilnehmer des Turniers, die dafür ihren Sonntagnachmittag geopfert haben.
Fotos -> http://picasaweb.google.de/PhebbelsundFaye/HorseDogTrialMingolsheim09082009

Jungzeltlager am 18./19.07.09

Am Samstag, 18.07.09, trafen sich 19 Jugendliche des AHSZ mit ihren Hunden im Alter zwischen 7 und 18 Jahren zum Zelten. Nachdem am Vormittag die Zelte aufgebaut waren, feuerten die Kids am Nachmittag die Teams beim zweiten Lauf zur Vereinsmeisterschaft an. Anschließend wurde gegrillt und es gab reichlich Würstchen, Schnitzel, Schafskäse, Salate und sonst noch vieles, was das Kinderherz begehrt. Danach wurden einige Spiele gemacht und alle sind noch gemeinsam zu einer Nachtwanderung mit Mensch und Hund aufgebrochen. Zum Zelten gehört natürlich auch ein Lagerfeuer mit Marshmellows zum Ausklang des Abends.

Nach dem Aufstehen am Sonntagmorgen stand gleich ein Spaziergang mit den Hunden auf dem Programm, damit alle den richtigen Hunger für das Frühstück bekamen. Die Jugend hat dann Plakate gemalt und mit Bildern beklebt, die jetzt das Vereinsheim verschönern.

Alle hatten viel Spaß und waren ziemlich müde, als sie gegen Mittag wieder abgeholt wurden.

Ein besonderes Dankeschön gilt Claudia und Thomas, die das ganze initiiert, geplant, organisiert und die Jugendlichen betreut haben – unterstützt wurden sie dabei von Ricky und Kirsten!
Hier geht's zum Fotoalbum -> http://nellie0504.jalbum.net/Jugendzelten_17180709/

Pia Schmitt wurde mit Gangsta am Sonntag, 12.07.09, bei der Landesmeisterschaft des HSVRM Landesjugendmeisterin 2009

Liebe Pia, wir gratulieren dir ganz herzlich zu dieser tollen Leistung und wünschen dir weiterhin viel Spaß und Erfolg!
03.-05. 07.2009: Agility-Seminar mit Alexandra Roth

An diesem Wochenende fand unser Agility-Seminar mit Alexandra Roth statt. 15 TeilnehmerInnen haben die drei Tage bei sehr heißen Temperaturen genossen und viel mit nach Hause genommen.
Die Resonanz war wieder großartig und die Stimmung super!
Hier ist der Link zum Fotoalbum ->

http://nellie0504.jalbum.net/Agility-Seminar_AlexRoth_Juli2009/
Agility-Seminar mit Alexandra Roth 03.05. - 07.05.09
28.06.2009: DANKESCHÖN an alle Helfer beim
Tag der offenen Tür

Vielen Dank an alle Helfer, die sowohl beim Tag der offenen Tür als auch beim Arbeitseinsatz am Samstag da waren und damit tatkräftig zum Gelingen unserer Veranstaltung beigetragen haben. Es ist toll, dass ihr euch so engagiert und den Verein damit unterstützt!
Danke auch an alle, die uns mit Kuchenspenden für den Tag der offenen Tür versorgt haben.
Tag der offenen Tür am 28.06.09

23.05.2009: Arbeitseinsatz

Am Samstag haben sich zahlreiche Helfer zum Arbeitseinsatz auf dem Vereinsgelände eingefunden.
So konnte unser Platz nun endlich komplett eingezäunt werden, es wurde viel Unkraut entfernt und gemäht, aufgeräumt und geputzt und was sonst noch so alles anfiel.
Den Sonnenbrand gab's für einige kostenlos dazu und Spaß hatten wir auch noch nebenbei ...
Herzlichen Dank an alle, die da waren und tatkräftig mitgeholfen haben!
                

25.04.2009: Acht von acht Teams haben die Begleithundeprüfung bestanden!

Wir gratulieren ganz herzlich den Teams:

Marc Eppel mit Jill
Nadja Muschalik mit Chicca
Margot Beuth mit Luzie
Heike Hoecker mit Lucky
Erika Dagenbach mit Henry
Diana Gramlich mit Issy
Inge Berntzen mit Queenie
Sophie Altmann mit Bijou 

Hier der Link zu Bildergalerie auf Steffi´s Seite

Hier ein Gruppenbild mit unserem Richter Christian Runkel vom HSVRM

   
23.11.2008:Herzlichen Glückwunsch !!
Am Sonntag haben sich wieder mehrere Teams der BH-Prüfung gestellt. Wir gratulieren den Teams:

Monika Schäfer mit Mika
Heike Gottfried mit Amy-Lou
Heike Oppermann mit Kelly
Angelika Mosbruck mit Mona und
Peter Thurow mit Valentino.

Link zur Bildergalerie auf Steffi´s Seite

Ein besonderes Dankeschön geht natürlich an unsere Trainerinnen Kirsten Binder und Steffi Albrecht sowie an unsere supernette Richterin Irene Solf.

19.11.2008:Am Wochenende fanden wie jedes Jahr unsere Agility German Classics statt. Es waren wieder superschöne Läufe zu sehen und hervorragende sportliche Leistungen.
Wir gratulieren den Siegern der Mannschafts- sowie auch der Individualwertung ganz herzlich und freuen uns schon darauf diese im nächsten Jahr wieder Willkommen zu heissen.

Ergebnisse der Classics 2008

Turnierberichte fanden wir bis jetzt hier. Wenn ihr noch einen Link zu einem Turnierbericht habt dürft ihr ihn uns gerne schicken.

Turnierberichte:
http://www.granting-pleasure.de
http://www.agility-carlos.de
http://www.tunnelkrokodil.de
http://borderjaeger.jimdo.com/
http://www.agility-addicted.de/
http://whippet-insider.de/
21.09.2008:Unser Herbstturnier ist erfolgreich zu Ende gegangen. Es war wie immer ein sehr schönes Wochenende mit hervorragenden sportlichen Leistungen. Daher erstmal Vielen Dank an alle Teilnehmer und natürlich wollen wir euch die Ergebnisse nicht vorenthalten

Ergebnisliste Turnier 20.09.2008

Ergebnisliste Turnier 21.09.2008

Turnierberichte fanden wir bis jetzt hier. Wenn ihr noch einen Link zu einem Turnierbericht habt dürft ihr ihn uns gerne schicken.

Turnierberichte:
http://www.agility-carlos.de
http://whippet-insider.de/blog/
http://www.power-dogs.net
http://www.myriamkiefer.de
13.09.2008: WIR HABEN LICHT !!
An diesem Samstag wurden endlich unsere Flutlichtmasten gestellt, damit wir auch in der kommenden dunklen Jahreszeit trainieren können.

VIELEN HERZLICHEN DANK an unser SonderEinsatzKommando
Herbert, Ralf, Ulf, Klaus M. und Jochen.
09.07.2008:Am 27.09.2008 findet ein Motivationsseminar mit Diana Domokos bei uns statt.
Infos und Anmeldung:

Diana Domokos

Anmeldung
01.07.2008: Am 29.06.2008 fand der 2. Qualifikationslaufes zum AWC Turnier in Bad Soden statt.
Hier gibt es die Ergebnisslisten:

AWC Ergebnisse Bad Soden (2. Qualifikationslauf)
02.06.2008:Unser Turnierwochenende mit integriertem AWC - Qualifikationslauf ist erfolgreich zu Ende gegangen. Hier nun zusammengefasst alle Ergebnisse und die Punktetabellen der AWC Starter:

Ergebnisliste 31.05.2008    (offenes Turnier A1 - A3)

Ergebnisliste 01.06.2008    (offenes Turnier A1 - A3 inkl.
                                            AWC - Qualifikationslauf)

Punktetabelle AWC Starter - Large

Punktetabelle AWC Starter - small - medium

A Parcour 31.05.2008

J Parcour 31.05.2008

A Parcour 01.06.2008

J Parcour 01.06.2008

AWC Parcour 2008